Herzlich Willkommen auf der Seite des Landesverband Nordrhein-Westfalen

Die  Vereinigung-Transsexueller Menschen e.V. in Kurzform VTSM wurde 2015 gegründet um die besonderen Interessen transsexueller Menschen zu vertreten.

Die VTSM möchte dazu beitragen die Vorurteile zur Transsexualität zu beseitigen und aufzuklären was Transsexualität ist. Die VTSM wird  Selbsthilfegruppen bei ihrer Arbeit für transsexuelle Menschen unterstützen und das Beratungsangebot im Land verbessern. Die VTSM wird betroffenen auf ihrem Weg zur Seite stehen und sie dabei unterstützen in ihrem wahrem Geschlecht angenommen zu werden.

Die VTSM richtet ihr Augenmerk auch auf Menschen die ihre Transition beendet haben und als normale Männer und Frauen leben möchten. Die VTSM wird der Öffentlichkeit, der Politik, den Medien, der Wirtschaft und letztlich auch der Medizin nahe bringen was Transsexualität für den Betroffenen bedeutet. Transsexuelle Menschen sind Menschen mit gegengeschlechtlichen Körpermerkmalen und keine Menschen mit Gender Inkongruenz. Für Transsexuelle Menschen ist es keine Frage der sozialen Rolle und daher ist Transsexualität etwas anderes als Transgender.

Kontakt:
Alexander Deterding
Kantplatz 6a
32547 Bad Oeyenhausen
Alexander@transsexuellev.de